Bönigen (3)

Baupublikation

Gesuchsteller: Christoph Leibundgut, Alpenstrasse 9A, 3806 Bönigen.

Projektverfasser: Pascal Viecelli, Flurweg 12, 3800 Matten.

Bauvorhaben: Ersatz bestehende Ölfeuerung durch eine aussen aufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpe.

Standort: Kirchstrasse 14, Parzelle Nr. 1367, Koordinaten 2'634'814 / 1'170’407.

Zone: Wohnzone W2.

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: bestehender ARA-Anschluss.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Bönigen, Interlakenstrasse 6, 3806 Bönigen.

Auflage- und Einsprachefrist bis 3. August 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen.

Bauverwaltung Bönigen

Publiziert am 09.07.2020

Einwohnergemeinde

Verkehrsbehinderung

An der Seestrasse wird im Bereich ab Hauetenbach bis Fischmatte der Belag saniert.

Geplant ist, die Sanierungsarbeiten am Montag, 13. Juli 2020, ab 7.00 bis ca. 12.00 Uhr auszuführen. Hierfür muss die Seestrasse im Bereich Hauetenbach bis Fischmatte für sämtlichen Verkehr gesperrt werden. Bei schlechter Witterung werden die Arbeiten auf Mittwoch, 15. Juli 2020, verschoben.

Der Bus wird am 13. Juli 2020 über die Autostrasse A8 umgeleitet. Der übrige Verkehr wird über die Panoramastrasse umgeleitet.

Wir bitten Sie um Verständnis für die Verkehrsbeschränkung und um Beachtung der Signalisation.

Bönigen, 1. Juli 2020

Publiziert am 09.07.2020

Einwohnergemeinde

Hundetaxe 2020

Das Hundetaxenreglement der Einwohnergemeinde Bönigen vom 7. Juni 2013 bildet die Grundlage für die Erhebung der Hundetaxe. Die Höhe der Taxe ist für alle Hunde gleich. Seit dem Jahr 2012 werden nur noch Dauermarken abgegeben. Die Hundemarken müssen stets durch den Hund getragen werden. Pro Dauermarke wird eine einmalige Depotgebühr erhoben. Diese wird bei Rückgabe der Marke zurückerstattet.

Hundetaxe pro Hund und Jahr: Fr. 100.–.

Einmalige Depotgebühr für Dauermarke: Fr. 20.–.

Taxpflichtig sind alle Hundehalterinnen und Hundehalter, die am 1. August 2020 in der Gemeinde Bönigen Wohnsitz haben, sofern ihr Hund älter als sechs Monate ist. Für registrierte Hunde wird die Hundetaxe in Rechnung gestellt. Neuanmeldungen sind bis Ende August 2020 vorzunehmen. Neue Hundebesitzer haben erstmalig bei der Gemeindeverwaltung persönlich zu erscheinen. Dabei wird die Dauermarke abgegeben. Für die Hundeanmeldung ist der Heimtierausweis nötig. Der Hundehalter hat der Gemeindeverwaltung das Halten eines neuen oder anderen Hundes umgehend zu melden. Sollten Sie unterdessen keinen Hund mehr besitzen, bitten wir ebenfalls um Mitteilung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt: info@boenigen.ch, Telefon 033 826 10 00.

Sicherheitskommission Bönigen

Publiziert am 09.07.2020

Zurück