banner statisch buch

Bönigen (1)

Baupublikation

Gesuchstellerin und Projektverfasserin: TCS Training & Freizeit AG, Cedric Schoch, Affeltrangerstrasse 10, 8340 Hinwil.

Bauvorhaben: Erweiterung / Anbau, andere, Platzierung von zwei Bungalow-Mietunterkünfte.

Standort: Campingstrasse 14, Bönigen, Parzelle Nr. 987, Koordinaten 2‘634‘778 / 1‘171‘251.

Zone: USP Nr. 1 Seeblick.

Gefahrengebiet: Überschwemmung, blau.

Beanspruchte Ausnahmen: Überschreiten der Gebäudehöhe, Art. 5 USP-Vorschriften.

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Gewässerschutzzone A.

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Bönigen, Interlakenstrasse 6, 3806 Bönigen.

Auflage- und Einsprachefrist bis 17. Februar 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie allfällige Begehren um Lastenausgleich sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz).

Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 Baugesetz: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist.

Bauverwaltung Bönigen

Publiziert am 16.01.2020

Zurück