Habkern (2)

Einwohnergemeinde

Periodische Schutzraumkontrolle (PSK)

Unsere Gemeinde muss gemäss gesetzlichem Auftrag des Kantons Bern im Jahr 2020 eine Kontrolle der Schutzräume durchführen.

Mehr als ein Drittel der Schutzräume wurde vor über 30 Jahren erstellt, deshalb steht die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Schutzräume im Vordergrund. Dazu müssen diese periodisch kontrolliert werden. Das Bundesgesetz sieht vor, dass die Behörden mindestens alle 10 Jahre sämtliche Schutzräume inspizieren, eine Mängelliste erstellen und die Mängel beheben lassen.

Die periodische Schutzraumkontrolle wird im Monat August 2020 durch die Firma G. Bühler GmbH durchgeführt. Die betroffenen Hauseigentümer/innen respektive die zuständigen Immobilienverwaltungen werden vorgängig schriftlich durch die Firma kontaktiert. Für Fragen steht sie Ihnen gerne zur Verfügung.

G. Bühler GmbH, Freiburgstrasse 574, 3172 Niederwangen, Telefon 031 566 66 23, magdalena.stranner@buehler-gmbh.ch

Wichtig für die Eigentümer: Die Firma G. Bühler GmbH muss die PSK-Kontrolle im Auftrag vom Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär BSM des Kantons Bern vollständig durchführen können.

So ist die Kontrolle des Überdrucks (die Schliessung von Panzertüre und Panzerdeckel und die Inbetriebnahme des Ventilationsaggregats) zwingend notwendig.

Die periodische Schutzraumkontrolle

  • dient der Erfassung der technischen Betriebsbereitschaft,
  • ergibt die Grundlage zur Steuerung des Schutzraumbaus und für die Zuweisungsplanung der Bevölkerung der Gemeinde auf die Schutzräume
  • soll allfällige Mängel und Erneuerungsbedarf aufzeigen. 

Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation und Bereitschaft zur reibungslosen Kontrolle der Schutzräume.

Gemeindeverwaltung Habkern

Publiziert am 09.07.2020

Einwohnergemeinde

Hundetaxe 2020

Im August (Stichtag 1. August) ist die Hundetaxe für das Jahr 2020 zur Zahlung fällig. Die bereits in Habkern registrierten Hundehalterinnen und Hundehalter erhalten für die Hundetaxe 2020 automatisch eine Rechnung. In diesem Zusammenhang bitten wir um Meldung, falls Sie keinen Hund mehr haben oder neu einen Hund besitzen (Gemeindeverwaltung Habkern, Telefon 033 843 82 10, E-Mail: gemeinde@habkern.ch). Aufgrund der Mikrochippflicht verzichtet die Gemeinde Habkern auf die Abgabe von Hundemarken, da diese für die Identifizierung nicht mehr notwendig sind.

Taxpflicht

Für jeden gehaltenen Hund, der über sechs Monate alt ist, muss eine jährliche Abgabe entrichtet werden. Die Taxe beträgt Fr. 50.– pro Hund.

Habkern, 2. Juli 2020

Gemeindeverwaltung Habkern

Publiziert am 09.07.2020

Zurück