Hofstetten (3)

Baupublikation

Gesuchsteller: Katja Thiele und Benjamin Haslebacher, Feldstrasse 47, 3855 Brienz.

Projektverfasserin: Konzept Wyler AG, Stefan Schafflützel, Stockmatte, 3855 Brienz.

Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung.

Nutzung: Bau einer Erstwohnung mit entsprechendem Grundbucheintrag.

Standort: Houwetliweg, Parzelle Nr. 1010, Koordinaten 2´648´309 / 1´178´531, Wohnzone 2.

Schutzzone: Gewässerschutzzone Au.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Hofstetten, Scheidweg 4, 3858 Hofstetten.

Auflage- und Einsprachefrist bis 3. August 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen.

Bauverwaltung Hofstetten

Publiziert am 09.07.2020

Einwohnergemeinde

Gemeindeversammlung

Dienstag, 11. August 2020, 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Hofstetten

Traktanden

  1. Jahresrechnung 2019
    1. Kenntnisnahme der Nachkredite
    2. Genehmigung der Jahresrechnung 2019
  2. Kreditbewilligung für die Anschaffung einer neuen Gemeindesoftware
  3. Beschlussfassung über die Aufhebung des Waldreglements
  4. Kreditabrechnung Sanierung Fenster Schulhaus
  5. Kreditabrechnung Mehrkostenfinanzierung Kleinwasserkraftwerk Steinbruch
  6. Kreditabrechnung Überbauungs- und Aufforstungsprojekt Brienzer Wildbäche 2013–2017
  7. Verschiedenes

Auflage

Die Unterlagen liegen während 30 Tagen vor der Versammlung bei der Gemeindeschreiberei öffentlich zur Einsicht auf. Eine Kurzfassung der Jahresrechnung 2019 wird vor der Versammlung an alle Haushalte verteilt.

Rechtsmittelbelehrung

Beschwerden gegen Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind innert 30 Tagen nach der Versammlung (in Wahlsachen innert 10 Tagen) schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken, einzureichen (Art. 63 ff. Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Alle Stimmberechtigten und Gäste sind zur Teilnahme an der Gemeindeversammlung freundlich eingeladen.

Hofstetten, 6. Juli 2020

Gemeinderat Hofstetten

Publiziert am 09.07.2020

Schwellenkorporation

Mitgliederversammlung

Freitag, 14. August 2020, um 20.00 Uhr

Bei schönem Wetter findet die Versammlung bei der oberen Wehri auf dem neuen Eistlenbachschutzdamm statt. Bei schlechter Witterung im Schützenhaus Grien in Hofstetten. Mitfahrgelegenheiten ab Gemeindehaus bis um 19.50 Uhr. Infos über Durchführungsort am Freitag, 14. August 2020, ab 18.00 Uhr beim Gemeindehaus Hofstetten.

Traktanden 

  1. Wahl Stimmenzähler
  2. Protokoll der Mitgliederversammlung vom 7. Juni 2019
  3. Jahresrechnung und Nachkredite 2019
    1. Kenntnisnahme und Genehmigung Nachkredite
    2. Genehmigung Jahresrechnung
  4. Tellenansatz und Budget 2021
    1. Festlegung Tellenansatz
    2. Genehmigung Budget
  5. Wahlen
  6. Informationen Unterhalt
  7. Informationen Hochwasserschutzprojekt Eistlenbach
  8. Informationen Hochwasserschutzprojekt Schwanderbach und Lammbach
  9. Verschiedenes

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist gemäss Art. 49a Gemeindegesetz GG sofort zu beanstanden. Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.
Eingeladen und stimmberechtigt sind alle Beitragspflichtigen innerhalb des Perimeters. Stimmrecht gemäss Korporationsreglement.

Hofstetten, 5. Juli 2020

Schwellenkorporation Hofstetten

Publiziert am 09.07.2020

Zurück