Suchenx

Grindelwald (12)

Baupublikation

Gesuchstellerin: Sunrise Communications AG, Thurgauerstrasse 101B, 8152 Glattpark (Opfikon).

Projektverfasserin: Axians Schweiz AG, Pulverstrasse 8, 3063 Ittigen.

Bauvorhaben: Neubau einer Mobilfunkantenne bei der Bergstation First (4G- und 5G-Antennen).

Standort: Bergstation First, Parzelle Nr. 3294, Koordinaten 2´647´068 / 1´167´812, Überbauungsordnung «Touristische Nutzung First», Baubereich A.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Grindelwald, 3818 Grindelwald.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 20. April 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).
Hinweis: Bei der Profilierung werden Erleichterungen im Sinne von Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.

Regierungsstatthalteramt
Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 19.03.2020

Baupublikation

Gesuchstellerin: Firstbahn AG, Harderstrasse 14, 3800 Interlaken.

Projektverfasserinnen: Theiler Ingenieure AG und Firstbahn AG, p. A. Harderstrasse 14, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Bau eines Aussichtspunktes nördlich hinter dem Berggasthaus First auf dem «First Hiri». Hinweis: Vorbehalten bleibt die Genehmigung der Änderung der Überbauungsordnung «Touristische Nutzung First» durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung.

Standort: First, Parzelle Nr. 66, Koordinaten 2´647´055 / 1´167´852, Überbauungsordnung touristische Nutzung First, Baufeld E3.

Schutzzone: Gewässerschutzzone A; Naturschutzgebiet.

Ausnahmen:

  • Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 ff. RPG)
  • Eingriffe in Bestände geschützter Pflanzen (Art. 18 ff. NHG)
  • Eingriffe in Lebensräume geschützter Tiere (Art. 18 ff. NHG)

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Grindelwald, 3818 Grindelwald.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 20. April 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Hinweis: Bei der Profilierung werden Erleichterungen im Sinne von Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.

Regierungsstatthalteramt
Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 19.03.2020

Baupublikation

Gesuchstellerin: SIHA Liegenschafts AG, vertreten durch Sonja Knutti, Längenei 180, 3533 Bowil.

Projektverfasser: Andrea Andreoli, Architekt HTL, Feldstrasse 17, 3855 Brienz BE.

Bauvorhaben: Hotel Gletscherblick Grindelwald: Aufrichtung des verkippten Gebäudes mittels Injektionen sowie Rückbau der aufgeschütteten Terrasse Südseite, Ersatz durch neue Stahlkonstruktion mit neu unterliegendem Abstellraum und neuer Zufahrt, Ableitung Hangwasser. Gastgewerbebetrieb mit Sitzplätzen unverändert, Öffnungszeiten unverändert.

Standort: Kirchbühlstrasse 14, Parzellen Nrn. 4863 und 5111, Koordinaten 2´646´609 / 1´164´255, Wohnzone W2.

Schutzzone: Gewässerschutzzone B.

Ausnahmen: Bauten und Anlagen am Gewässer (Art. 41c GSchV / Art. 48 WBG).

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Grindelwald, 3818 Grindelwald.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 20. April 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und Verpflockungen verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt
Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 19.03.2020

Baupublikation

Gesuchsteller: Sikinger Marcus und Natascha, Blümlisalpstrasse 14, 3074 Muri b. Bern.

Projektverfasserin: Haaf & Haemmig Architekten AG, Seftigenstrasse 16, 3007 Bern.

Bauvorhaben: Umbau / Erweiterung Wohnhaus, Abbruch und Wiederaufbau Anbau West, Umnutzung UG.

Standort: Wagisbachstrasse 21, Parzelle Nr. 6525, Koordinaten 2'643'930 / 1'164'650.

Nutzungszone: Landwirtschaftszone.

Schutzobjekt: Erhaltenswertes Objekt.

Schutzzone allgemein: keine.

Gewässerschutzzone: Au.

Beanspruchte Ausnahmen:

  • Bauen ausserhalb der Bauzonen (Art. 24 ff. RPG)
  • Unterschreitung Raumhöhe (Art. 67 BauV)

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald.

Auflage- und Einsprachefrist bis 6. April 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Bauverwaltung Grindelwald, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Grindelwald, 2. März 2020

Bauverwaltung Grindelwald

Publiziert am 12.03.2020

Baupublikation

Gesuchstellerin: Bergschaft Wärgistal, 3818 Grindelwald.

Projektverfasserin: Architektengemeinschaft Chaletplan GmbH und Holzkreation Schmid AG, p. A. Brandeggstrasse 26, 3818 Grindelwald.

Bauvorhaben: Abbruch und Wiederaufbau Restaurant Brandegg mit Einbau von drei Personalzimmern und einem Büro. Gastgewerbebetrieb mit Alkoholausschank mit 82 Sitzplätzen innen und 104 Sitzplätzen auf der Terrasse sowie drei Zimmer mit vier Personalbetten. Öffnungszeiten: täglich bis 0.30 Uhr.

Standort: Brandeggstrasse 41, Parzelle Nr. 76, Koordinaten 2´643´835/1´162´165, Landwirtschaftszone.

Schutzzonen: Gewässerschutzzone A.

Ausnahme: Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 ff. RPG).

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Grindelwald, 3818 Grindelwald.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 6. April 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt
Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 12.03.2020

Stellenausschreibung

Grindelwald ist eine beliebte Tourismusdestination im Berner Oberland mit umfassenden Infrastrukturanlagen (Wasser/Abwasser/Strasse).

Wir suchen für die Bauverwaltung per 1. Juni 2020 oder nach Vereinbarung eine bürgernahe und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als

Sachbearbeiter/in Bauverwaltung (100%)

Ihre Aufgaben

  • Führen des Sekretariats Tiefbau/Infrastruktur
  • administrative Unterstützung Fachbereich Infrastruktur
  • administrative Unterstützung Liegenschaftsverwaltung
  • Stellvertretung Sekretariat Hochbau/Planung
  • Administration Personal/Rechnungswesen
  • Kredit/-Projektabrechnungen und deren Bewirtschaftung
  • weitere zugewiesene Arbeiten

Anforderungen

  • Kauffrau/Kaufmann mit Kenntnissen im Bereich öffentliche Verwaltung oder technische Ausbildungim Bereich Tiefbau
  • Gewandheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • selbständige, zuverlässige, belastbare und organisierte Persönlichkeit
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit
  • Durchsetzungsvermögen

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Verantwortung, Besoldung nach Reglement der Gemeinde im Rahmen der kantonalen Besoldungsordnung und einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz.

Sind Sie interessiert? Bei Fragen steht Ihnen Daniel Mathys, Bauverwalter, 033 854 14 44, gerne zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis Freitag, 3. April 2020, elektronisch an gemeindeverwaltung@gemeinde-grindelwald.ch oder per Post an den Gemeinderat, Personelles, Postfach 104, 3818 Grindelwald.

Grindelwald, 9. März 2020

Der Gemeinderat

Publiziert am 12.03.2020

Baupublikation

Gesuchsteller: Straubhaar Marc, Kirchbodenstrasse 16, 3818 Grindelwald.

Projektverfasserin: Brawand Zimmerei AG, Grindelwaldstrasse 64, 3818 Grindelwald.

Bauvorhaben: Sanierung Vorsass (teilweise nachträgliches Baugesuch).

Standort: Gigliweg 12, Parzelle Nr. 2773, Koordinaten 2'647'525 / 1'166'365.

Nutzungszone: Landwirtschaftszone.

Schutzobjekt: nein.

Schutzzone allgemein: keine.

Gewässerschutzzone: B.

Beanspruchte Ausnahmen: keine.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald.

Auflage- und Einsprachefrist bis 30. März 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Bauverwaltung Grindelwald, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald, einzureichen.

Grindelwald, 19. Februar 2020

Bauverwaltung Grindelwald

Publiziert am 05.03.2020

Baupublikation

Gesuchsteller: Graf Franziska, Weidweg 5, 3818 Grindelwald, Kaufmann Andreas, Endweg 15, 3818 Grindelwald.

Projektverfasserin: Alpinice AG, Sandweg 3, 3818 Grindelwald.

Bauvorhaben: Abbruch bestehende Schwellenmauer, Neubau Stützmauer und Erweiterung Balkon.

Standort: Weidweg 5, Parzelle Nr. 4865, Koordinaten 2'645'070 / 1'164'180.

Nutzungszone: erweiterte Kernzone.

Schutzobjekt: nein.

Schutzzone allgemein: keine.

Gewässerschutzzone: B.

Beanspruchte Ausnahmen: keine.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald.

Auflage- und Einsprachefrist bis 30. März 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die Verpflockung verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Bauverwaltung Grindelwald, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald, einzureichen.

Grindelwald, 19. Februar 2020

Bauverwaltung Grindelwald

Publiziert am 05.03.2020

Baupublikation

Gesuchstellerin: Heller Gastro AG, Mountain Hostel, Grundstrasse 58, 3818 Grindelwald.

Projektverfasserin: Holzkreation Schmid AG, Grindelwaldstrasse 64, 3818 Grindelwald.

Bauvorhaben: Abbruch Nebengebäude, Neubau eines Low-Budget-Hotels, Umbau und Ausbau bestehendes Mountain Hostel und Erstellen einer Passerelle als Verbindung der beiden Gebäude. Öffentlicher Gastgewerbebetrieb mit Alkoholausschank; 120 Sitzplätze innen und 30 Sitzplätze auf der Terrasse, 73 Gästezimmer mit 252 Gästebetten; Öffnungszeiten: täglich bis 0.30 Uhr.

Hinweis: Projektüberarbeitung gemäss Beurteilungsbericht der kantonalen Kommission zur Pflege der Orts- und Landschaftsbilder (OLK).

Standort: Grundstrasse 58, Parzelle Nr. 4405 (BR 6192), Koordinaten 2´644´678 / 1´163´759. Zone: Überbauungsordnung Nr. 18 (UeO Mountain Hostel).

Schutzzone: Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen:

  • Bauten und Anlagen im Freihalteraum Fliessgewässer (Art. 41c GSchV)
  • Bauten und Anlagen am Gewässer (Art. 48 WBG)

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Grindelwald, 3818 Grindelwald.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 30. März 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt
Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 05.03.2020

Baupublikation

Gesuchsteller: Sikinger Marcus und Natascha, Blümlisalpstrasse 14, 3074 Muri b. Bern.

Projektverfasserin: Haaf & Haemmig Architekten AG, Seftigenstrasse 16, 3007 Bern.

Bauvorhaben: Umbau / Erweiterung Wohnhaus, Abbruch und Wiederaufbau Anbau West, Umnutzung UG.

Standort: Wagisbachstrasse 21, Parzelle Nr. 6525, Koordinaten 2'643'930 / 1'164'650.

Nutzungszone: Landwirtschaftszone.

Schutzobjekt: Erhaltenswertes Objekt.

Schutzzone allgemein: keine.

Gewässerschutzzone: Au.

Beanspruchte Ausnahmen:

  • Bauen ausserhalb der Bauzonen (Art. 24 ff. RPG)
  • Unterschreitung Raumhöhe (Art. 67 BauV)

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald.

Auflage- und Einsprachefrist bis 6. April 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Bauverwaltung Grindelwald, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Grindelwald, 2. März 2020

Bauverwaltung Grindelwald

Publiziert am 05.03.2020

Einwohnergemeinde

Absage der Informationsveranstaltung «Schulstruktur ab Schuljahr 2020/21»

vom 11. März 2020 im Kongress-Saal Grindelwald

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus müssen wir leider die geplante Informationsveranstaltung absagen. Der Schutz der Bevölkerung steht auch für die Verantwortlichen der Gemeinde im Vordergrund. Es wird sich zeigen, ob dieser Anlass allenfalls zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden kann.

Besten Dank für Ihr Verständnis und die Kenntnisnahme. Bleiben Sie gesund und munter.

Gemeinderat Grindelwald

Publiziert am 05.03.2020

Baupublikation

Gesuchstellerin: Bergschaft Wärgistal, 3818 Grindelwald.

Projektverfasserin: Architektengemeinschaft Chaletplan GmbH und Holzkreation Schmid AG, p. A. Brandeggstrasse 26, 3818 Grindelwald.

Bauvorhaben: Abbruch und Wiederaufbau Restaurant Brandegg mit Einbau von drei Personalzimmern und einem Büro. Gastgewerbebetrieb mit Alkoholausschank mit 82 Sitzplätzen innen und 104 Sitzplätzen auf der Terrasse sowie drei Zimmer mit vier Personalbetten. Öffnungszeiten: täglich bis 0.30 Uhr.

Standort: Brandeggstrasse 41, Parzelle Nr. 76, Koordinaten 2´643´835/1´162´165, Landwirtschaftszone.

Schutzzonen: Gewässerschutzzone A.

Ausnahme: Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 ff. RPG).

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Grindelwald, 3818 Grindelwald.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 6. April 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt
Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 05.03.2020

Archivierte Publikationen, die bis Januar 2017 erstellt wurden, finden Sie u. a. hier.
Zurück