Suchenx

Habkern (4)

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Gesuchstellerin: SAC Sektion Emmental, p. A. Peter Glauser, Präsident, 3550 Langnau.

Projektverfasser: Matthias Balmer, Kramgasse 35, 3011 Bern.

Bauvorhaben: Sanierung Wasserversorgung und Abwasserbehandlung (Verschieben bestehendes WC-Haus und Anbau Kompostraum).

Standort: Bröndlisfluh, Parzellen Nrn. 305 und 854, Koordinaten 2´635´700 / 1´181´375, Landwirtschaftszone.

Schutzzonen: BLN-Objekt Nr. 1505, Naturschutzgebiet, Moorlandschaft, Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen:

  • Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 RPG)
  • Baute in Waldnähe (Art. 25 KWaG)
  • Baute im Naturschutzgebiet (Art. 18 ff. NHG)

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Habkern, 3804 Habkern.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 10. Februar 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Hinweis: Bei der Profilierung werden Erleichterungen im Sinne von Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 16.01.2020

Feuerwehr

Aufgebot zu den Übungen 2020

Mo, 10.02.2020, Offiziersübung, 20.00 Uhr

Mo, 02.03.2020, Kaderübung, 19.30 Uhr

Mi, 04.03.2020, Spezialübung, 19.30 Uhr

Sa, 14.03.2020, Hauptübung, 9.00 Uhr

Mi, 15.04.2020, Spezialübung, 19.30 Uhr

Sa, 18.04.2020, Spezialübung AS, tagsüber nach Ansage

Mi, 22.04.2020, Hauptübung, 19.30 Uhr

Mi, 12.08.2020, Spezialübung, 19.30 Uhr

Mo, 17.08.2020, Offiziersübung, 20.00 Uhr

Mo, 05.10.2020, Offiziersübung, 20.00 Uhr

Mo, 12.10.2020, Kaderübung, 19.30 Uhr

Mi, 14.10.2020, Spezialübung, 19.30 Uhr

Sa, 17.10.2020, Hauptübung, 12.30 Uhr

Besammlung: beim Feuerwehrmagazin

Stellungspflichtige der Jahrgänge 1970 bis 1998, welche neu aktiven Feuerwehrdienst leisten möchten, melden sich bitte bis zum 1. Februar 2020 beim Kommandanten Ueli Zimmermann, Im Zun Schwendi 629, 3804 Habkern (Telefon 079 543 11 06).

Nicht- oder zu spätes Erscheinen wird nach Reglement bestraft. Als Entschuldigungsgründe gelten: Krankheit, Unfall mit Arztzeugnis, schwere Erkrankung oder Todesfall in der Familie, begründete Ortsabwesenheit von mehreren Tagen infolge Militärs, Zivilschutzes, Ferien, Arbeit und Tätigkeiten im Auftrag des Gemeinderates, welche Gemeindeangelegenheiten betreffen. Entschuldigungsgesuche sind spätestens 8 Tage nach der Übung beim Feuerwehrkommando schriftlich einzureichen.

Habkern, 13. Januar 2020

Feuerwehr Habkern

Publiziert am 16.01.2020

Einwohnergemeinde

Friedhof – Abräumen von Gräbern 2020

Die Friedhofkommission Habkern gibt bekannt, dass bei der Kirche Habkern im April 2020 diverse Gräber aufgehoben werden. Die Angehörigen werden direkt angeschrieben.

Die Angehörigen werden gebeten, bis am 31. März 2020 sämtliche Pflanzen und Grabdenkmale von den betroffenen Gräbern abzuräumen. Der abzuräumende Teil ist gekennzeichnet.

Grabschmuck, Grabsteine und Kreuze, die bis am 31. März 2020 nicht entfernt werden, gehen ohne Entschädigung an die Friedhofkommission Habkern über. Auskunft erteilt die Sigristin Franziska Zybach, Telefon 079 788 26 74.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

Habkern, im Januar 2020

Friedhofkommission Habkern

Publiziert am 16.01.2020

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Gesuchstellerin: SAC Sektion Emmental, p. A. Peter Glauser, Präsident, 3550 Langnau.

Projektverfasser: Matthias Balmer, Kramgasse 35, 3011 Bern.

Bauvorhaben: Sanierung Wasserversorgung und Abwasserbehandlung (Verschieben bestehendes WC-Haus und Anbau Kompostraum).

Standort: Bröndlisfluh, Parzellen Nrn. 305 und 854, Koordinaten 2´635´700 / 1´181´375, Landwirtschaftszone.

Schutzzonen: BLN-Objekt Nr. 1505, Naturschutzgebiet, Moorlandschaft, Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen:

  • Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 RPG)
  • Baute in Waldnähe (Art. 25 KWaG)
  • Baute im Naturschutzgebiet (Art. 18 ff. NHG)

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Habkern, 3804 Habkern.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 10. Februar 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Hinweis: Bei der Profilierung werden Erleichterungen im Sinne von Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 09.01.2020

Archivierte Publikationen, die bis Januar 2017 erstellt wurden, finden Sie u. a. hier.
Zurück