Suchenx

Unterseen (4)

Einwohnergemeinde

Reglement Spezialfinanzierung Werterhalt von Investitionen im Verwaltungsvermögen / Genehmigung und Inkrafttretung

(Bekanntmachung gemäss Art. 45 ff. kant. Gemeindeverordnung)

Genehmigung

Der Einwohnergemeinderat Unterseen hat am 22. Juni 2020 das Reglement Spezialfinanzierung Werterhalt von Investitionen im Verwaltungsvermögen erlassen und genehmigt.

Rechtsmittel

Gemäss Art. 37 Abs. 2 der Gemeindeordnung (GO) können fünf Prozent der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit Veröffentlichung durch Unterzeichnung des diesbezüglichen Begehrens verlangen, dass der entsprechende Reglementserlass der Gemeindeversammlung zum Beschluss unterbreitet wird.

Inkrafttretung

Wird das Referendum gegen das Reglement Spezialfinanzierung Werterhalt von Investitionen im Verwaltungsvermögen nicht ergriffen, setzt der Gemeinderat dieses ab 1. Januar 2021 in Kraft.

Reglementsbezug

Der neue Erlass kann auf der gemeindeeigenen Homepage www.unterseen.ch heruntergeladen oder während den Büroöffnungszeiten bei der Gemeindeschreiberei bezogen werden.

Unterseen, 22. Juni 2020

Einwohnergemeinderat Unterseen

Publiziert am 02.07.2020

Baupublikation

Gesuchstellerin: Kathleen Klein, Spielhölzli 4, 3800 Unterseen.

Bauvorhaben: Umbau Küche und Bad im EG, neue Balkontüre mit offenem Balkon und Freitreppe zu Gartenanlage. Verlängerung der Geltungsdauer des Gesamtbauentscheides vom 11. November 2016 um zwei Jahre.

Standort: Spielhölzli 4, Parzelle Nr. 117, Koordinaten 2´631´415 / 1´170´342, Uferschutzplan Gurbe (Uferschutzzone und Wohnzone W2).

Schutzzonen: Gewässerschutzzone A.

Ortsbildschutzgebiet B.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Unterseen, 3800 Unterseen.

Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, 3800 Interlaken.

Auflage- und Einsprachefrist bis 27. Juli 2020.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 02.07.2020

Einwohnergemeinde

Änderungen und Ergänzungen der Kurtaxenverordnung / Genehmigung und Inkrafttretung

Der Gemeinderat Unterseen hat am 22. Juni 2020 die Änderungen und Ergänzungen der Kurtaxenverordnung der Einwohnergemeinde Unterseen vom 17. Februar 2020 genehmigt und deren Inkrafttretung auf den 1. August 2020 beschlossen.

Rechtsmittel

Gegen die oben genannten Änderungen und Ergänzungen sowie deren Inkrafttretung kann innert 30 Tagen seit Eröffnung beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.

Unterseen, 22. Juni 2020

Einwohnergemeinderat Unterseen

Publiziert am 02.07.2020

Baupublikation

Bauherrschaft: Laboratorium Dr. G. Bichsel AG, Weissenaustrasse 73, 3800 Unterseen.

Projektverfasserin: L2A Architekten AG, Untere Gasse 4, 3800 Unterseen.

Bauvorhaben: Umbau Süd Etappe III: Einbau Betriebseinrichtung Produktion, Anpassung Haustechnik, Erstellung Lüftungsmonoblock aussen.

Standort: Weissenaustrasse 73, Parzellen Nrn. 246 und 142 (BR 1571), Koordinaten 2'630'505 / 1'169'523, Zone: Überbauungsordnung Weissenaustrasse (Wohn-/ Gewerbezone).

Schutzzone: Gewässerschutzbereich Au.

Auflage- und Einsprachefrist bis 3. August 2020.

Auflagestelle: Gemeinde Unterseen, Obere Gasse 2, 3800 Unterseen.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzei-ger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der eingelangten Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d BauG). Hinweis: Bei der Profilierung werden Erleichterungen im Sinne von Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 02.07.2020

Archivierte Publikationen, die bis Januar 2017 erstellt wurden, finden Sie u. a. hier.
Zurück