Aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am:
Ressortverteilung
Aufgrund der Nachfolge im Gemeinderat von Sandra Boss hat der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 10. August 2020 die Ressorts zugewiesen. Zudem wurde die entsprechende Stellvertretung geregelt.

Rest der Amtsdauer ab sofort bis 31. Dezember 2022
Präsidiales/Finanzen/Liegenschaften:
Roland Noirjean; Planung/Baurecht: Werner Schmocker; Kultur/Ver- und Entsorgung: Sandra Boss; Sicherheit: Adrian Deuschle; Tiefbau: Heinz Feuz; Tourismus/Wirtschaft: Urs Grossniklaus; Bildung/Soziales: An­drea Oppliger.

Ersatzwahl in die Kommission
Ver- und Entsorgung
Aufgrund der Übernahme des Kommissionspräsidiums von Amtes wegen durch Gemeinderätin Sandra Boss wurde ein Sitz in der Kommission Ver- und Entsorgung vakant. Als Ersatz hat der Gemeinderat Ivan Grossniklaus, Obere Matte 385H, Bea­tenberg (SVP, neu), für den Rest der Amtsdauer bis 31. Dezember 2022 gewählt.

Überprüfung der Einwohnergemeinde Beatenberg

Im Juli 2020 fand die Inspektion der Gemeindeverwaltung durch Martin Künzi, Regierungsstatthalter, Sandro Wegmüller, Regierungsstatthalter-Stv., Brigitta An­drey, Leiterin Gemeindeaufsicht, und Martin Maier, Bauinspektor, statt. Dieser Kontrollbesuch ist mindestens alle vier Jahre fällig. Der Gemeinderat durfte dem Bericht entnehmen, dass die Gemeindeverwaltung Beatenberg im Zeitpunkt der Überprüfung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ordnungsgemäss geführt und verwaltet wird.

Zonenplanänderung – Ausschnitt Waldegg
Der Gemeinderat bringt gestützt auf das Baugesetz eine Zonenplanänderung, Ausschnitt Waldegg, zur öffentlichen Mitwirkung. Gegenstand der Änderung ist die Auszonung des Grundstücks Nr. 1998 von der Zone für öffentliche Nutzung (ZöN O) neu in die Landwirtschaftszone.
Die Zonenplanänderung und der Erläuterungsbericht liegen vom 20. August bis und mit 21. September 2020 bei der Gemeindeverwaltung Beatenberg während der Büroöffnungszeiten zur Mitwirkung auf. Während der Auflagefrist kann die Bevölkerung schriftlich und begründet Einwendungen erheben oder Anregungen anbringen.

Neue Strassennamen und Gebäude­nummern im RegioGIS und amtliche Bewertung

Aufgrund der Überarbeitung des eidgenössischen Gebäude- und Wohnungsregisters (GWR) wurden die Daten im RegioGIS ­(regiogis-beo.ch) bereits mit den neuen Strassennamen (Stranam) und Gebäude­nummern versehen. Die momentan noch geltenden Gebäudenummern sind deshalb nicht mehr ersichtlich und abrufbar. Davon auch betroffen sind die Daten der amtlichen Bewertung der Steuerverwaltung des Kantons Bern und insbesondere Grundstücksprotokolle, welche ab August 2020 gedruckt und verschickt wurden. Offiziell sind die neuen Adressen erst ab 1. Januar 2021 gültig. Die Einwohner/innen und die Gebäudeeigentümer/innen werden zu einem späteren Zeitpunkt über ihre neue Adresse informiert. Die Montage der neuen Strassennamen und Gebäudenummern ist für Oktober/November 2020 geplant.
Besten Dank für Ihr Verständnis. Für allfällige Fragen steht Ihnen die Bauverwaltung Beatenberg (Tel. 033 841 81 25 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.

Mithilfe gesucht

Für die Montage der neuen Strassennamen und Gebäudenummern sucht die Arbeitsgruppe «Stranam» weitere Helfer/innen. Die Aufgabe besteht darin, die neuen Strassennamen und Gebäudenummern zu montieren. Der Einsatz wäre stunden-/tageweise von ca. Mitte Oktober bis Ende November 2020.
Interessierte melden sich bitte bei der Bauverwaltung Beatenberg (Tel. 033 841 81 25 /
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Besten Dank für Ihre Bereitschaft.

Baugesuche

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:
  • Burkhardt Gertrude; Matte, Grundstück Nr. 2345; Erstellen eines Einfamilienhauses für Erstwohnungsnutzung mit festem Mieter
  • Ugolini Remo; Matte, Grundstück Nr. 2199,Gebäude Nr. 148; Sitzplatzverglasung im Bereich des darüberliegenden Balkons, teilweise auskragend mit Glasdach
  • Gafner Simon und Gafner Melanie; Hauetli, Grundstück Nr. 1123, Gebäude Nr. 772B; energetische Sanierung Dach, Eindeckung mit Ziegel schwarz matt anstelle Dachschiefer grau
Der Gemeinderat hat folgendes Baugesuch mit positivem Amtsbericht an das Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli weitergeleitet:
  • Beatushöhlen-Genossenschaft; Staatsstrasse, Grundstück Nr. 244, Gebäude Nr. 947J; Sanierung Restaurant St.-Beatus-Höhlen

Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!