Aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am:
Statistisches
Der Gemeinderat tagte im Jahr 2020 an 19 Sitzungen. Es wurden total 261 Geschäfte behandelt. Die Mehrheit der Geschäfte kam aus den Abteilungen Organisation, Bau und Raumplanung. In der Gemeinde wurden 49 Baugesuche eingereicht, 6 Projektänderungen und 9 Bauvoranfragen behandelt.

Gemeinderatssitzungen
Die letzte Gemeinderatssitzung in diesem Jahr hat stattgefunden. Die abtretende Gemeinderätin Iris Wittwer und der abtretende Gemeinderat Kilian Steiner wurden mit einem Geschenk verabschiedet und für den grossen Einsatz in der Exekutive verdankt. Die Legislaturziele in den letzten vier Jahren konnten zum grössten Teil erreicht werden.
Die erste Gemeinderatssitzung der Legis­latur 2021–2024 mit den beiden neuen Gemeinderäten Andreas Eggler und Thomas Herren hat bereits stattgefunden.
139266 Andreas Eggler Web139266 Thomas Herren Web
Andreas Eggler                               Thomas Herren

Es wurde folgende Ressortverteilung beschlossen:
  • Präsidiales und Wirtschaft: Gemeindepräsident Samuel Zurbuchen
  • Öffentliche Sicherheit, Forst- und Landwirtschaft: Gemeinderat Thomas Herren
  • Soziales/Kultur: Gemeinderat Andreas Suter
  • Finanzen/Steuern: Gemeindevizepräsident Manuel Scheller
  • Bau- und Infrastruktur: Gemeinderäte Martin Amacher und Andreas Eggler
  • Bildung: Gemeinderätin Rosmarie Nägeli

An der ersten Sitzung im Januar 2021 werden die noch nicht besetzten Sitze der Kommissionen durch den Gemeinderat bestellt.

Amtsübergabe Gemeindeschreiber
Am 30. November 2020 fand die Amtsübergabe des Gemeindeschreibers André Chevrolet zusammen mit Sandro Wegmüller, Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, statt. Sandro Wegmüller bedankte sich bei André Chevrolet für die stets gute und vorbildliche Zusammenarbeit und wünschte ihm für die neue Aufgabe alles Gute. André Chevrolet wird ab dem 1. Januar 2021 als Bauverwalter tätig sein. Luca Mühlemann übernahm das Amt per 1. Dezember 2020 als Gemeindeschreiber a. i. Ab dem 1. April 2021 wird Frau Erna Schweizer das Amt der Gemeindeschreiberin übernehmen und Luca Mühlemann wird wieder als Stellvertreter tätig sein.

139266 Gruppe Web

Bild v.l.n.r.: André Chevrolet, abtretender Gemeindeschreiber und Bauverwalter ab 1.1.2021, Erna Schweizer, Gemeindeschreiberin ab 1.4.2021, Luca Mühlemann, Gemeindeschreiber a. i. bis 31.3.2021.

Gemeindeurnenabstimmung
Aus bekannten Gründen konnte die Gemeindeversammlung am 27. November 2020 nicht stattfinden. Die Gemeindeurnenabstimmung fand am Sonntag, 29. November 2020, statt. Die Stimmbeteiligung betrug 42,5 %. Alle Geschäfte wurden von der Bevölkerung angenommen. Diese sind:
  • Budget 2021 und Festsetzung der Steueranlage und Liegenschaftssteuer
  • Verpflichtungskredit von Fr. 120’000.– für die Anschaffung von ICT-Geräten für die Schule
  • Verpflichtungskredit von Fr. 430’000.– für den Ausbau Burgweg zur Verbesserung der Schulsicherheit
  • Neufassung des Bibliotheksreglements

Coronabedingte Verschiebungen
Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Anlass «Die Gemeinde ehrt» dieses Jahr nicht stattfinden. Dieser wird auf das nächste Jahr verschoben. Zudem findet das Neuzuzügerapéro von diesem Jahr nicht im Januar 2021 statt. Dies wird zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.
Das jährliche Weihnachtsbaumverbrennen auf dem Parkplatz beim Strandbad wird auch nicht stattfinden. Die Weihnachtsbäume können trotzdem zur Entsorgung wie jedes Jahr deponiert werden.

Wünsche
Der Gemeinderat und das Gemeindepersonal wünschen der Leserschaft und allen Bürgerinnen und Bürgern angenehme und schöne Festtage, einen erfreulichen Start ins neue Jahr und immer die allerbeste ­Gesundheit.

Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!