Aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am:
Schulleiterin Marlyse Margelist geht in Frühpension
Nach acht Jahren an der Schule Ringgenberg geht die Schulleiterin und Lehrerin Marlyse Margelist per Ende Schuljahr 2020/2021 in Pension. Marlyse Margelist setzte sich immer engagiert für ihre Schülerinnen und Schüler sowie die Schule ein. Der Gemeinderat, die Bildungskommission und die Mitarbeitenden der Einwohnergemeinde Ringgenberg danken Marlyse Margelist für ihren grossen Einsatz im Team der Schulleitung. Wir wünschen ihr für die Zukunft nur das Beste und gute Gesundheit.

140914 GemInfo Margelist Marlyse Web
Marlyse Margelist.

Co-Schulleiterin Priska Michel wird die Schulleitung der Schule Ringgenberg ab dem neuen Schuljahr 2021/2022 allein weiterführen. Der Gemeinderat und die Bildungskommission freuen sich, dass sich Priska Michel entschieden hat, die Schulleitung zu übernehmen. Wir wünschen Priska Michel einen guten Start für die neue Aufgabe und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

140914 Priska Michel Web
Priska Michel.

Zur Person: Priska Michel arbeitet bereits mehrere Jahre an der Schule Ringgenberg. Angefangen als Lehrperson in der Hauswirtschaft, hat sie im Februar 2020 ein Teilpensum als Schulleiterin übernommen. Berufsbegleitend absolviert sie die Ausbildung zur Schulleiterin.

Klasseneröffnung/Klassenschliessung
Für das kommende Schuljahr 2021/2022 werden voraussichtlich 34 Kinder vom Kindergarten in die 1. Klasse übertreten. Dies erfordert die Eröffnung einer weiteren 1. Klasse auf der Primarstufe. Auf der Sekundarstufe werden ab dem neuen Schuljahr voraussichtlich 64 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Aufgrund der tiefen Schülerzahlen wird auf der Sekundarstufe eine Klasse geschlossen.
Der Gemeinderat hat beim Kanton das entsprechende Gesuch eingereicht. Dieses wurde bewilligt.
Bei Fragen: Rosmarie Nägeli, Gemeinderätin, Tel. 079 374 11 49, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!