Bönigen (4)

Einwohnergemeinde

Gemeindeversammlung

Mittwoch, 1. Juni 2022, 20.00 Uhr in der Turnhalle Bönigen

Traktanden

  1. Jahresrechnung 2021; Genehmigung der Jahresrechnung 2021
  2. Sanierung Gsteigstrasse; Bewilligung eines Verpflichtungskredites für die Sanierung der Gsteigstrasse, Teilstück Schützenhaus bis Aenderbergbrücke, von Fr. 180'000.–
  3. Sanierung öffentliche Beleuchtung; Bewilligung eines Rahmenkredites für die Sanierung der öffentlichen Beleuchtung von Fr. 784’500.–
  4. Aareweg, Sanierung Abwasserleitung; Bewilligung eines Verpflichtungskredites für die Sanierung der Abwasserleitung (KS E1/D1 bis C1) im Aareweg von Fr. 1‘590‘000.–
  5. Entschädigungsreglement, Änderung; Genehmigung der Änderung von Artikel 7 Abs. 1 Bst. d des Entschädigungsreglements vom 7. Juni 2013 in Sachen Erhöhung der Entschädigung für die Zählerablesung Wasserversorgung
  6. Mitteilungen und Verschiedenes

Reglementsauflage

Die Reglementsänderung gemäss Traktandum 5 liegt 30 Tage vor der Gemeindeversammlung während der Schalteröffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung Bönigen öffentlich auf. Im Weiteren kann sie auf der Website der Einwohnergemeinde Bönigen www.boenigen.ch eingesehen werden.

Rechtsmittelbelehrung

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, einzureichen. Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Die Stimmberechtigten von Bönigen sind zur Teilnahme an der Versammlung herzlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in der Gemeinde Bönigen Wohnsitz haben.

4. April 2022

Namens des Gemeinderates
Der Gemeindeschreiber

Publiziert am 12.05.2022

Baupublikation

Gesuchsteller:  Adrian Hostettler, Frutigenstrasse 29b, 3600 Thun.

Bauvorhaben: Ersatz Ölheizung durch aussen aufgestellte Luft/Wasser-Wärmepumpe.

Standort: Seestrasse 50, Bönigen, Parzelle Nr. 824, Koordinaten 2’636’616 / 1’170'910.

Zone: Uferschutzplan 1–3, Sektor B.

Schutzzone: Gewässerschutzzone Au.

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Bönigen, Interlakenstrasse 6, 3806 Bönigen.

Auflage- und Einsprachefrist bis 6. Juni 2022.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen.  Die Dokumente zu diesem Baugesuch können auf der Homepage der Einwohnergemeinde Bönigen mit einem Link  eingesehen werden. Hierzu benötigen Sie ein BE-Login.

Bauverwaltung Bönigen

Publiziert am 12.05.2022

Baupublikation

Bauherrschaft und Projektverfasserin: Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern, Reiterstrasse 11, 3013 Bern.

Bauvorhaben: Ersatz Tanksäule, Tankautomat und Schlauchaufroller der Bootstankstelle der Seepolizei Bönigen.

Standort: Lütschinenstrasse 20d, Parzelle Nr. 1165, Koordinaten 2’635’118 / 1’171'238, Brienzersee.

Schutzzonen: Gewässerschutzbereich Au.

Ausnahmen:

  • Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 RPG)
  • Bauten und Anlagen am Gewässer (Art. 48 WBG)

Auflage- und Einsprachefrist bis 13. Juni 2022.

Auflagestelle: Gemeinde Bönigen, Interlakenstrasse 6, 3806 Bönigen b. Interlaken.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG). Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der eingelangten Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 12.05.2022

Baupublikation

Gesuchsteller: Werner Häsler, Alter Kirchweg 6, 3806 Bönigen.

Projektverfasserin: Heizungsmacher AG, Wassergrabe 14, 6210 Sursee

Bauvorhaben: Ersatz Ölheizung durch aussen aufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpe.

Standort: Alter Kirchweg 6, Bönigen, Parzelle Nr. 1386, Koordinaten 2’634’798 / 1’170'363, Zone W2.

Schutzzone: Gewässerschutzzone Au.

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Bönigen, Interlakenstrasse 6, 3806 Bönigen.

Auflage- und Einsprachefrist bis 13. Juni 2022.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen.

Die Dokumente zu diesem Baugesuch können auf der Homepage der Einwohnergemeinde Bönigen mit einem Link  eingesehen werden. Hierzu benötigen Sie ein BE-Login.

Bauverwaltung Bönigen

Publiziert am 12.05.2022


Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
08.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr