Grindelwald (2)

Baupublikation

Gesuchsteller: Thomas Barry, Waldhofstrasse 20b, 6314 Unterägeri.

Projektverfasser: Marcel Fischer, Haustechnikplaner, Grindelwaldstrasse 62, 3818 Grindelwald.

Bauvorhaben: Ersatz Ölheizung durch aussen aufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpe.

Standort: Mühlegaden 9, Parzelle Nr. 4305, Koordinaten 2'646'966 / 1'164’087.

Nutzungszone: W2 Wohnzone.

Schutzobjekt: nein.

Schutzzone allgemein: keine.

Gewässerschutzbereich: B.

Beanspruchte Ausnahmen: keine.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald.

Auflage- und Einsprachefrist bis 14. Februar 2022.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Bauverwaltung Grindelwald, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald, einzureichen.

Grindelwald, 13. Januar 2022

Bauverwaltung Grindelwald

Publiziert am 13.01.2022

Baupublikation

Gesuchstellerin: Märkle Nufer Renata, vertreten durch Archidee GmbH, Ueli Nebiker, Dorfstrasse 193, 3818 Grindelwald.

Projektverfasserin: Archidee GmbH, Ueli Nebiker, Dorfstrasse 193, 3818 Grindelwald.

Bauvorhaben: Sanierung Stützmauer.

Standort: Dorfstrasse 49, Parzelle Nr. 2069, Koordinaten 2'645'206 / 1'163’973.

Nutzungszone: Kernzone.

Schutzobjekt: nein.

Schutzzone allgemein: keine.

Gewässerschutzbereich: B.

Beanspruchte Ausnahmen: Unterschreitung Strassenabstand (Art. 81 SG resp. Art. 23 GBR).

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald.

Auflage- und Einsprachefrist bis 14. Februar 2022.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Bauverwaltung Grindelwald, Spillstattstrasse 2, 3818 Grindelwald, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Grindelwald, 10. Januar 2022

Bauverwaltung Grindelwald

Publiziert am 13.01.2022


Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!