Hofstetten (1)

Baupublikation

Bauherrschaft: Ballenberg Freilichtmuseum der Schweiz, Museumsstrasse 100, 3858 Hofstetten.

Projektverfasser: Patrick Bürgin, Museumsstrasse 100, 3858 Hofstetten.

Bauvorhaben: Neubau Spielplatz im Wald und am Waldrand mit dem Thema Wald und Holz und Umnutzung Weidscheune zu einem Spielhaus.

Standort: Hälteliweg, Ballenberg Freilichtmuseum der Schweiz, Parzelle Nr. 333, Koordinaten 2’648’961 / 1’177'692, UeO a b c.

Schutzzonen: Gewässerschutzzone A.

Ausnahmen:

  • Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 RPG)
  • Baute in Waldnähe (Art. 25 KWaG)
  • Nichtforstliche Kleinbaute im Wald (Art. 14 WaV)

Auflage- und Einsprachefrist bis 20. Dezember 2021.

Auflagestelle: Gemeinde Hofstetten bei Brienz, Scheidweg 4, 3858 Hofstetten BE.

Es wird auf die Gesuchsakten und auf die Verpflockungen und Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG). Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der eingelangten Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 25.11.2021


Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!