Hofstetten (2)

Baupublikation

Gesuchsteller: Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz.

Projektverfasser: Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz, Patrick Bürgin, Museumsstrasse 100, 3858 Hofstetten bei Brienz.

Bauvorhaben: Neubau von 110 Besucher-Autoabstellplätzen (basierend auf der Parkplatzberechnung des Freilichtmuseums Ballenberg und der Trauffer Erlebniswelt AG).

Die neuen Parkplätze sind im Zuge der Neuorganisation des Museumsparkplatzes beim Museumseingang West in die neue Parkierungsanlage und den umzugestaltenden Eingangsbereich zu integrieren.

Standort: Museumsstrasse, Parzelle Nr. 79, Koordinaten 2'648'8683 / 1'178'009, Überbauungsordnung UeO Chilchweg, Bausektor B.

Schutzzone: Gewässerschutzzone Au.

Ausnahmen: Bauen innerhalb Baulinie gemäss Überbauungsplan Chilchweg (Gemeindestrasse / Kantonsstrasse)

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Hofstetten, Scheidweg 4, 3858 Hofstetten.

Auflage- und Einsprachefrist bis 22. März 2021.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Pflöcke verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprache ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Hofstetten

Publiziert am 25.02.2021

Baupublikation

Bauherrschaft: Ernst-Blatter Simon, Stalden-Sprenggiweg 15, 3858 Hofstetten bei Brienz, vertreten durch Chaletplan GmbH Architektur und Zimmerei, Schriederstrasse 55, 3858 Hofstetten bei Brienz.

Projektverfasserin: Chaletplan GmbH Architektur und Zimmerei, Schriederstrasse 55, 3858 Hofstetten bei Brienz.

Bauvorhaben: Erweiterung Forstweg; Ausbesserung bestehender Vorplatz.

Standort: Oberstalden 262, Parzelle Nr. 477, Koordinaten 2’648’800 / 1’179'100, Landwirtschaftszone.

Schutzzone: Gewässerschutzbereich Au.

Ausnahmen:

  • Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 RPG)
  • Baute in Waldnähe (Art. 25 KWaG)

Auflage- und Einsprachefrist bis 29. März 2021.

Auflagestelle: Gemeinde Hofstetten bei Brienz, Scheidweg 4, 3858 Hofstetten BE.

Es wird auf die Gesuchsakten und die Verpflockungen verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG). Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der eingelangten Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 25.02.2021


Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!