Interlaken (6)

Einwohnergemeinde

Ersatzwahl in den Gemeinderat und in den Grossen Gemeinderat

Gestützt auf Artikel 27 Absatz 2 des Wahl- und Abstimmungsreglements wird mit Amtsantritt am 1. September 2021 und bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode am 31. Dezember 2024 als Mitglied des Gemeinderats und als Ersatz für den zurücktretenden Hans-Rudolf Burkhard als gewählt erklärt: Nils Fuchs, 1999, Obere Bönigstrasse 2A, 3800 Interlaken.

Gestützt auf Artikel 27 Absatz 2 des Wahl- und Abstimmungsreglements wird mit Amtsantritt am 1. September 2021 und bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode am 31. Dezember 2024 als Mitglied des Grossen Gemeinderats und als Ersatz für den in den Gemeinderat nachrückenden Nils Fuchs als gewählt erklärt: Roger Rüegger, 1986, Kanalpromenade 61, 3800 Interlaken.

Gegen beide Ersatzwahlen kann innert zehn Tagen seit der vorliegenden Pubklikation schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, Beschwerde eingereicht werden.

Interlaken, 10. Mai 2021

Gemeinderat Interlaken

Publiziert am 14.05.2021

Einwohnergemeinde

Änderung Kurtaxenreglement

Die zuständigen Organe der Gemeinden Interlaken, Matten bei Interlaken, Unterseen und Wilderswil haben mit der Änderung des Kurtaxenreglements (KTR) und dem Erlass einer neuen Kurtaxenver­ordnung (KTV) einheitliche Grundlagen für die Verzeichnisse der Beherbergenden, für die Kennzeich­nung der Gebäude mit Übernachtungsmöglichkeiten sowie für die Gestaltung der Schilder geschaffen, mit denen die Liegenschaften mit Übernachtungsmöglichkeiten gekennzeichnet werden sollen.

Unter www.interlaken-gemeinde.ch/Verwaltung/Bauabteilung/Bauverwaltung ist der Fragebogen abrufbar, mit welchem die nötigen Angaben für die Verzeichnisse und für den Druck der Schilder erhoben wird. Die Beherbergenden sind verpflichtet, die Angaben mittels vorgegebenen Fragebogen bei der zuständigen Einwohnergemeinde einzureichen.

Wir sind uns bewusst, dass die Fragen teilweise identisch sind mit anderen Fragebogen, die in den letzten zwei Jahren ausgefüllt wurden. Der jetzige Fragebogen beinhaltet gemäss Kurtaxenerlassen jedoch zusätzliche Angaben. Der Fragebogen muss aus diesem Grund trotzdem vollständig ausgefüllt werden.

Die Gemeinderäte der beteiligten Gemeinden werden den Zeitpunkt festlegen, wann die Beschilderung koordiniert in allen Gemeinden erfolgen soll.

Gemeinderat Interlaken

Publiziert am 14.05.2021

Baupublikation

Bauherrschaft: BeO Recycling GmbH, Lütscherenstrasse 30, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Anbringen Werbelogos (Graffiti) an der Betonwand (Sicht- und Lärmschutzwand).

Standort: Lütscherenstrasse 30, Parzellen Nrn. 166, 45 (BR 2020, BR 2033), Koordinaten 2’631’169 / 1’169’415; 2’631’144.75 / 1’169’394.13, Uferschutzplan Tschingeley-Lütscheren ZöN B.

Schutzzone: Gewässerschutzbereich A.

Auflage- und Einsprachefrist bis 7. Juni 2021.

Auflagestelle: Gemeinde Interlaken, General-Guisan-Strasse 43, Postfach, 3800 Interlaken.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der eingelangten Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 14.05.2021

Baupublikation

Bauherrschaft: Congress Center Kursaal Interlaken AG, Strandbadstrasse 44, 3800 Interlaken.

Projektverfasserin: von Allmen Architekten AG, Untere Bönigstrasse 10a, 3800 Interlaken.

Bauvorhaben: Abbruch der Gebäude Nrn. 39, 41 und 51. Erstellung von 105 Parkplätzen inkl. Schrankenanlage und Parkuhr.

Standort: 3800 Interlaken, Strandbadstrasse 39, 41 und 51, Parzelle Nrn. 1423, 179 und 173.

Nutzungszone: Überbauungsordnung Nr. 8a «Kongresssaal», Hotelzone C und oberirdische Parkierung.

Inventar: Ortsbildgestaltungsbereich, Baugruppe E.

Beanspruchte Ausnahme: Unterschreiten Strassenabstand (Art. 80 SG).

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Interlaken, General-Guisan-Strasse 43, 3800 Interlaken. Die Auflageakten sind ebenfalls elektronisch auf der Homepage der Gemeinde Interlaken einsehbar.

Auflage- und Einsprachefrist bis 14. Juni 2021.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Interlaken

Publiziert am 14.05.2021

Baupublikation

Bauherrschaft: CT Matter AG, Jungfraustrasse 1, 3800 Interlaken.

Projektverfasserin: L2A Architekten AG, Untere Gasse 4, 3800 Unterseen.

Bauvorhaben: Umbau bestehende Wohnungen zu 2 Ferienwohnungen, Umbau Dachgeschoss, Beherbergung von bis zu 19 Gästen.

Hinweis: Vermietung ab drei aufeinanderfolgenden Nächten gemäss Art. 211 GBR.

Standort: Jungfraustrasse 87, Parzelle Nr. 1223.

Nutzungszone: Wohnzone W2.

Beanspruchte Ausnahme: Unterschreiten der abgeschrägten Raumhöhe (Art. 67 BauV).

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Interlaken, General-Guisan-Strasse 43, 3800 Interlaken. Die Auflageakten sind ebenfalls elektronisch auf der Homepage der Gemeinde Interlaken einsehbar.

Auflage- und Einsprachefrist bis 14. Juni 2021.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Interlaken

Publiziert am 14.05.2021

Einwohnergemeinde

Sperrung Blumenstrasse / Verkehrsbehinderung Postgasse

In der Blumenstrasse sowie in der Postgasse erfolgen Anschlussarbeiten der Fernwärmeleitung, dies hat Verkehrsmassnahmen zur Folge.

Ab dem 17. Mai 2021 ist die Blumenstrasse ab Kreuzung Hüsi bis zur Einmündung Postgasse für den Strassenverkehr gesperrt. Von der Marktgasse bis Hüsi wird eine Sackgasse signalisiert. Der Fussverkehr ist in beiden Richtungen möglich. Dieser erste Bauabschnitt in der Blumenstrasse dauert zirka einen Monat, danach erfolgt die zweite Etappe in die Postgasse (Nr. 14 bis Nr. 9). Die Postgasse bleibt in dieser Zeit unter erschwerten Bedingungen befahrbar. Wenn nötig erfolgt hier die Verkehrsregelung durch einen Verkehrsdienst.

Polizeiinspektorat Interlaken

Publiziert am 14.05.2021


Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!