Ringgenberg-Goldswil (6)

Einwohnergemeinde

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über Pfingsten

  • Pfingstmontag, 24. Mai 2021, ganzer Tag geschlossen

Ab Dienstag, 25. Mai 2021, ist die Verwaltung wieder zu den normalen Öffnungszeiten für Sie da.

Wir wünschen Ihnen schöne Pfingsten und gute Gesundheit.

Gemeindeverwaltung Ringgenberg

Publiziert am 14.05.2021

Einwohnergemeinde

Eidgenössische Abstimmung vom 13. Juni 2021

Der Gemeinderat Ringgenberg hat in Ausführung von Art. 35 des Gesetzes über die politischen Rechte vom 5. Juni 2012 für die Bestellung der Abstimmungen/Wahlen zu sorgen. Für die Mitglieder des Stimmausschusses besteht Amtszwang.

Wahllokal Gemeindeverwaltung Ringgenberg

Präsident

  • Martin Amacher, Brandstrasse 17, 3852 Ringgenberg

Sekretärin

  • Erna Schweizer, Gemeindeschreiberin

Mitglieder Urnenaufsicht

  • Simone Rufener, Kappelistrasse 21
  • Christian Zimmermann, Hauptstrasse 151

Sonntag, 13. Juni 2021, 9.45 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Ringgenberg, Erdgeschoss

Auszählarbeiten

  • Claudio Spahr, Verwaltungsangestellter
  • Monika Ruef, Hauptstrasse 217
  • Jasmin Rüegsegger, Hauptstrasse 111
  • Julia Rüegsegger, Seestrasse 35
  • Roland Wyss, Brandstrasse 38
  • Daniel Ziehli, Rebhaldenweg 1
  • Lukas Zimmermann, Hauptstrasse 215

Sonntag, 13. Juni 2021, 9.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Ringgenberg, 1. Stock

Ersatzmitglieder

Bitte den Termin nur vorreservieren. Sollten Sie zum Einsatz gelangen, werden Sie ein zusätzliches Aufgebot erhalten.

  • Verena Rufener, Gartenstrasse 9
  • Susan Sandhoff Badertscher, Hagenstrasse 11
  • Jeannine Schär, Schürmatta 10
  • Leana Schild, Rebhaldenweg 1
  • Lukas Zimmermann, Hauptstrasse 315
  • Marius Zimmermann, Hagenstrasse 59
  • Markus Zimmermann, Bellevuestrasse 7
  • Matthias Zimmermann, Gartenstrasse 16
  • Micha Zimmermann, Hauptstrasse 146

Wahllokal Gmeindshus Goldswil

Präsident

  • Andreas Suter, Seestrasse 21, 3852 Ringgenberg

Mitglieder Urnenaufsicht

  • Sina Wolf, Lengenmattenweg 4
  • Lukas Steudler, Talstrasse 4

Sonntag, 13. Juni 2021, 9.45 Uhr beim Gmeindshus Goldswil

Ersatzmitglieder

Bitte den Termin nur vorreservieren. Sollten Sie zum Einsatz gelangen, werden Sie ein zusätzliches Aufgebot erhalten.

  • Daniela Wüthrich, Eyenweg 34
  • Cindy Wyss, Dorfgasse 20
  • Andrea Zimmermann, Hubelstrasse 9
  • Denise Zimmermann, Hauptstrasse 54
  • Monika Zimmermann, Eyenweg 66
  • Charl Stewart, Hubelstrasse 4
  • Kai Stewart, Hubelstrasse 4
  • Joel Turtschi, Hubelstrasse 9
  • Peter Turtschi, Dorfgasse 46

Wichtig für Mitglieder und Ersatzmitglieder:

Sollte ein Mitglied verhindert sein, muss es dies sofort nach Erhalt dieses Aufgebotes der Gemeindeverwaltung schriftlich begründet mittels Brief oder E-Mail mitteilen. Ausschussmitglieder, die krank sind oder sich krank fühlen, sind gehalten, auf eine Teilnahme zu verzichten. Ebenso werden besonders gefährdete Personen (Covid-19) gebeten, nicht teilzunehmen. Es wird an die Eigenverantwortung und an das Verantwortungsbewusstsein der Mitglieder appelliert.

Wichtig für Ersatzmitglieder:

Das Ersatzmitglied wird von der Gemeindeschreiberin mindestens 5 Tage vor dem Abstimmungsdatum speziell aufgeboten, wenn es zum Einsatz kommen sollte. Allfällige weitere Auskünfte erteilt die Gemeindeschreiberin (Telefon 033 822 12 27).

Öffnungszeiten Wahllokale:

Die Wahllokale befinden sich in der Gemeindeverwaltung Ringgenberg und im Gmeindshus Goldswil und sind wie folgt geöffnet:

Sonntag, 13. Juni 2021, 10.00–11.00 Uhr

Die letzte Leerung des Briefkastens der Gemeindeverwaltung Ringgenberg erfolgt am Sonntag, 13. Juni 2021, 9.00 Uhr. Bitte beachten Sie die Weisungen auf der Rückseite des Wahl- und Abstimmungscouverts.

Allen Wahlberechtigten wird das Wahlmaterial bis spätestens am 22. Mai 2021 zugestellt. Bei Nichterhalt oder Verlust kann dieses bis Freitag, 11. Juni 2021, 12.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung verlangt werden.

Schutzkonzept

Bei den Urnen in Ringgenberg und Goldswil werden die BAG-Vorschriften eingehalten. Es wird Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt. Für die Auszählarbeiten ist zudem genügend Platz vorhanden, damit der Abstand eingehalten werden kann. Es gilt Maskenpflicht.

Gemeindeverwaltung Ringgenberg

Publiziert am 14.05.2021

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Gesuchsteller: Balz Steiner und Heike Thomas, Aareweg 7, 3805 Goldswil.

Projektverfasser: Streich Holzbau, Jörg Streich, Eichzun 3, 3800 Unterseen.

Bauvorhaben: Ersatz Stückholzheizung durch Pelletheizung, neuer Zugang EG, Einbau WC im DG (2 Wohnungen), Dachsanierung, Einbau eines grösseren Dachfensters und Fensterersatz.

Standort: Dorfgasse 73, Gbbl. Nr. 2432 / BR2043, Koordinaten 2'633'721 / 1'171'574.

Nutzungszone: Wohnzone W2.

Hinweis: Die Baureglementsänderungen EWA-Vorschriften i. S. Zweitwohnungen haben nach Art. 62a Abs. 3 BauG eine rechtliche Vorwirkung.

Schutzobjekt: keine.

Schutzzone: Gewässerschutzzone Au.

Naturgefahren: Geringe Gefährdung (gelber Wassergefahrenbereich).

Ausnahmen: Unterschreitung gesetzlicher Strassenabstand nach Art. 81 SG und Art. 11 GBR.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Ringgenberg, Hauptstrasse 184, 3852 Ringgenberg.

Auflage- und Einsprachefrist bis 14. Juni 2021.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Ringgenberg, 10. Mai 2021

Bauverwaltung Ringgenberg

Publiziert am 14.05.2021

Bäuertburgergemeinde Goldswil

Ordentliche Gemeindeversammlung

Mittwoch, 16. Juni 2021, 20.15 Uhr im Gmeindshus Goldswil

Traktanden

  1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember 2020
  2. Beratung und Genehmigung der Verwaltungsrechnung 2020
  3. Beratung und Genehmigung Beteiligung und Darlehen Kauf Heilsarmee-Haus
  4. Neue Burgernutzenbezüger
  5. Orientierungen und Verschiedenes

Die Versammlung wird mit einem Schutzkonzept unter Einhaltung der Abstandsregeln abgehalten. Es gilt Maskenpflicht.

3805 Goldswil, 7. April 2021

Alle volljährigen Burgerinnen und Burger, welche sich erstmals zum Bezug des Burgernutzens berechtigt glauben, melden sich bis am 12. Juni 2021 schriftlich bei der Bäuertschreiberin Karin Eggler, Hauptstrasse 39, 3805 Goldswil.

Der Bäuertburgerrat

Publiziert am 14.05.2021

Kirchgemeinde

Protokollauflage der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung

Das Protokoll der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 5. Mai 2021 liegt gemäss Art. 90 des Organisationsreglements von Freitag, 14. Mai, bis und mit Dienstag, 15. Juni 2021, in der Gemeindeverwaltung Ringgenberg öffentlich zur Einsichtnahme auf. Während der Auflage kann beim Kirchgemeinderat schriftlich Einsprache erhoben werden. Der Kirchgemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt das Protokoll.

Ringgenberg, 8. Mai 2021

Kirchgemeinderat Ringgenberg

Publiziert am 14.05.2021

Baupublikation

Bauherrschaft: Kirchgemeinde Ringgenberg, Hauptstrasse 184, 3852 Ringgenberg.

Projektverfasserin: Imboden Architektur AG, Seestrasse 17, 3852 Ringgenberg.

Bauvorhaben: Renovation Pfarrhaus und Umgebung; Einbau einer zusätzlichen Wohnung mit Aussentreppe auf der Westseite, Erstellen einer Baupiste.

Hinweis: Gestützt auf Art. 53a neues Gemeindebaureglement werden die bestehende sowie die neue Wohnung als Erstwohnung im Grundbuch angemerkt.

Standort: Kirchgasse 12, Parzelle Nr. 1, Koordinaten 2’634’973 / 1’172'237, Zone für öffentliche Nutzung.

Schutzzone: Gewässerschutzbereich Au.

Schutzobjekt: Schützenswertes K-Objekt.

Ausnahmen:

  • Bauten und Anlagen am Gewässer (Art. 48 WBG)
  • Bauten und Anlagen im Freihalteraum Fliessgewässer (Art. 41c GSchV)

Auflage- und Einsprachefrist bis 14. Juni 2021.

Auflagestelle: Gemeinde Ringgenberg, Hauptstrasse 184, 3852 Ringgenberg.

Es wird auf die Gesuchsakten und auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG). Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der ein-gelangten Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d BauG).

Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli

Publiziert am 14.05.2021


Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!