Schwanden (2)

Lehrstellenausschreibung

Die Gemeindeverwaltung Schwanden hat per August 2023 eine 3-jährige Lehrstelle als

Kauffrau/Kaufmann

zu vergeben. Wir freuen uns auf Bewerbungsunterlagen von aufgestellten, jungen Persönlichkeiten, welche sich für die verschiedenen Sparten der öffentlichen Verwaltung interessieren.

In unserem kleinen Team legen wir besonderen Wert auf Selbständigkeit, aktives Mitarbeiten und Mitdenken sowie gute Umgangsformen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine schriftliche Bewerbung inkl. Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien und evtl. Multicheck bis spätestens 30. September 2022 an die Gemeindeverwaltung Schwanden, Schwanderstrasse 82, 3855 Schwanden.

Bei Fragen zur Lehrstelle erteilt die Gemeindeverwalterin Pia Riesen-Hauri, Telefon 033 951 14 81, gerne weitere Auskünfte.

Gemeindeverwaltung Schwanden

Publiziert am 22.09.2022

Baupublikation

Bauherrschaft: Doris Schild, Boden 13, 3855 Schwanden b. Brienz.

Projektverfasser: Michael Schild, Boden 9, 3855 Schwanden b. Brienz.

Bauvorhaben: Energetische Sanierung und Erweiterungsausbau von Keller und Schopf; Einbau von Dachflächenfenstern und Photovoltaikanlage.

Standort: Boden 9, Parzelle Nr. 75, Koordinaten 2'480'000 / 1'070'000, Erhaltungszone Oberschwanden EZ.

Ausnahmen: Unterschreiten der min. Raumhöhe (Art. 67 BauV).

Schutzzone: Gewässerschutzbereich Au.

Auflage- und Einsprachefrist vom 15. September bis 15. Oktober 2022.

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Schwanden, Schwanderstrasse 82, 3855 Schwanden bei Brienz, und elektronisch in eBau (www.portal.ebau.apps.be.ch) einsehbar.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich und begründet innerhalt der Auflagefrist einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG). Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der eingelangten Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d BauG).

Baubehörde Schwanden

Publiziert am 22.09.2022


Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
08.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr