Wilderswil (3)

Einwohnergemeinde

Hundetaxe 2021

Im August (Stichtag 1. August) ist die Hundetaxe für das Jahr 2021 zur Zahlung fällig. Die bereits in Wilderswil registrierten Hundehalterinnen und Hundehalter erhalten für die Hundetaxe 2021 automatisch eine Rechnung. In diesem Zusammenhang bitten wir um Meldung, falls Sie keinen Hund mehr haben oder neu einen solchen besitzen (Gemeindeschreiberei Wilderswil, Telefon 033 826 01 40, gemeindeschreiberei@wilderswil.ch). Bei der Anmeldung ist der Hundeausweis inkl. Mikrochipnummer vorzuweisen. Aufgrund der Mikrochippflicht verzichtet die Gemeinde Wilderswil auf die Abgabe von Hundemarken, da diese für die Identifizierung nicht mehr notwendig sind.

Taxpflicht

Für jeden gehaltenen Hund, der über sechs Monate alt ist, muss eine jährliche Abgabe entrichtet werden. Die Taxe beträgt Fr. 90.– pro Hund. Bei Nichtbezahlung der Hundetaxe bzw. Nichtanmeldung des Hundes wird nach dem 15. September 2021 nebst der Taxe auch eine Busse erhoben.

Gemeindeverwaltung Wilderswil
Sicherheitskommission

Publiziert am 05.08.2021

Baupublikation

Gesuchstellerin: DeReal AG, Georg Hödle, Kirchgasse 23, 3812 Wilderswil.

Projektverfasserin: Zahler GmbH, Bahnhofstrasse 7, 3713 Reichenbach.

Bauvorhaben: Dachsanierung.

Standort: Kirchgasse 23, Parzelle Nr. 772, Koordinaten 2’632’430 / 1’168’230.

Zone: Kernzone.

Gewässerschutzzone: A.

Inventar: Schützenswert, K-Objekt.

Ausnahmen: keine.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Wilderswil, Gewerbeweg 1, 3812 Wilderswil.

Auflage- und Einsprachefrist bis 6. September 2021.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Wilderswil

Publiziert am 05.08.2021

Baupublikation

Gesuchsteller: Walter Wyss, Rugenstrasse 44, 3812 Wilderswil.

Projektverfasserin: Walter Amacher Architekten AG, Hauptstrasse 110, 3852 Ringgenberg.

Bauvorhaben: Befestigung Vorplatz Mistplatz in Beton. Erstellung Lagerplatz für Geräte und Maschinen in sickerfähigem Kies.

Standort: Rugenstrasse 44a, Wilderswil, Parzelle Nr. 1245, Koordinaten 2’632’268 / 1’168’943.

Zone: Landwirtschaftszone.

Gewässerschutzzone: A.

Inventar: nicht inventarisiert.

Ausnahmen: Unterschreiten Strassenabstand, Art. 24 GBR.

Auflage- und Einsprachestelle: Bauverwaltung Wilderswil, Gewerbeweg 1, 3812 Wilderswil.

Auflage- und Einsprachefrist bis 6. September 2021.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Wilderswil

Publiziert am 05.08.2021


Verlag Schlaefli & Maurer AG
Spielmatte 18
3800 Unterseen

Telefon 033 828 12 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!